Zurück zur Uni

So startest du erfolgreich ins Sommersemester

published: 31.03.2019

Mit unseren Tipps startest du ganz entspannt ins neue Semester (Foto: Kate Aedon/Shutterstock) Mit unseren Tipps startest du ganz entspannt ins neue Semester (Foto: Kate Aedon/Shutterstock)

Da ist es – das Sommersemester. Na ja, zumindest fast, denn die Semesterferien nähern sich mit großen Schritten dem Ende. Lebst du noch komplett den Semsterferien-Lifestyle? Graut es dir vor dem frühen Aufstehen, den Vorlesungen und dem Pauken, bis der Arzt kommt? Dann hat Pointer für dich sechs Tipps, damit du das Sommersemester so erfolgreich wie möglich überstehst.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


1. 13 Reasons Why

Nein hier geht es nicht um die Serie, du Netflix-Junkie, sondern um Gründe, warum du dein Studium aufgenommen hast. Rufe dir diese vor Semesterbeginn zur Motivation wieder ins Gedächtnis. Frage dich: Welche Vorteile verspreche ich mir von einem erfolgreich abgeschlossenem Studium? Einer der häufigsten Gründe für die fehlende Motivation ist oftmals, dass man das Ziel aus den Augen verliert. Wenn du dir regelmäßig klar machst, warum du tust, was du tust, dann wirst du besser in der Lage sein, dich dafür zu motivieren.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


2. Schaffe eine angenehme Lernatmosphäre

Eine saubere, aufgeräumte und gemütliche Umgebung ist das A und O für eine gute Lernatmosphäre. Also weg mit den Glitzerresten und Bierpfützen der letzten WG-Party und her mit Fineliner-Kasten und Post-It-Stapeln. Lieber einmal vor Anfang des Semesters aufräumen, als wenn das später mitten im Papierkrieg ansteht. Ist dein Zimmer erst einmal strukturiert, sieht es oft in deinem Kopf gleich auch so aus.
 

Instagram Post

March 18, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


3. Schlafrythmus auf Semsterstart umstellen

Nichts ist schlimmer, als komplett übermüdet in Vorlesungen zu sitzen und die letzte Kraft dafür zu verwenden, die Augenlider am Zufallen zu hindern. Wie du jetzt schon etwas dagegen tun kannst, dass es gar nicht erst so weit kommt? Finde den richtigen Schlafrythmus. Statt bis um zwölf Uhr im Bett zu liegen, solltest du dich zwei Wochen vor Semesterbeginn wieder an den normalen Schlaf-Wach-Rhythmus gewöhnen. Zur Orientierung: Die Wohlfühl-Schlafmenge in Deutschland liegt bei 7,2 Stunden.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


4. Lern-Buddies machen das Leben einfacher

Geteiltes Leid ist halbes Leid - das trifft auch auf die ewige Lernerei zu. Also such dir deine Lern-Buddies zusammen, schnappt euch Snacks und eure Karteikarten und los geht die Lern-Party. Ein Netzwerk aus Kommilitonen, mit dem du Fragen zum Stoff oder Antworten auf alte Prüfungsfragen austauschen kannst, ist nämlich Gold wert. Warte am besten nicht zu lange, denn es gilt: Je länger du wartest, desto schneller sind die beliebtesten und schlausten Kommilitonen weg vom Markt.
 

Instagram Post

Life & Law?? Wenn die Bib dich ruft... #lernbuddies #forlifeandlonger #hauptseminar #jura #examensvorbereitung

— _maxodo_ August 1, 2016

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


5. Stundenplan erstellen

Organisation ist alles. Also entscheide dich schon frühzeitig für deine Wunschseminare und stelle deinen Stundenplan und wichtige Termine zusammen. Das ist entscheidend – auch für die Partyplanung. Denn so stellst Du sicher, dass keine anstehende Klausur deine Partypläne sprengt. Das ist wahrer Einsatz! Du solltest dir auch direkt den entsprechenden Hörsaal oder Seminarraum zur Lehr-Veranstaltung aufschreiben, damit du nach einer durchzechten Nacht nicht wie ein Erstie im falschen Raum landest.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


6. Pauken im Park

Im T-Shirt in der Sonne sitzend und Eis essend, lernt es sich gleich viel angenehmer. Wenn du es bei Sonnenschein nicht am Schreibtisch aushältst, verlagere deine Lern-Session einfach nach draußen an einen schönen Ort. Der Locationwechsel tut gut: Draußen spürst du die Sonne, kannst schöne Landschaft anschauen und bist sofort weniger gestresst. Probiere es mal aus!
 

Instagram Post

Perfekter Tag um draußen im grünen bei frischer Luft ein wenig zu büffeln ?????????? grün Gürtel Köln ???? #lernen #lernenimpark #köln #grüngürtel #englischbuch #tolleswetter #sonnenschein #enspannt #sonnig #warm #relaxed #schulenervt #taggenießen #läuft #englishspeaker #ichbinbehindert #wundergeil #dasitzen #farbenfroh #goodfeelings #insta #instagramer #instagood #instapicture #instahappy #instalife_shot #instablogger_de #lifestyle #lifestyleblogger

— mister.mowy July 5, 2017

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz

Die Autorin: Anna Mohme

Die Autorin: Anna Mohme

Kaffee-Junkie, Yoga-Fan, Sonnen-Liebhaberin. Anna ist in einem kleinen Dorf in Schleswig-Holstein zwischen Pferden und Heuhaufen groß geworden. Nach dem Abi packte sie das Fernweh. Nach einer Weltreise durch Australien, Neuseeland und Asien kehrte sie in ihre Geburtsstadt Hamburg zurück, um ihren Traum vom Journalismus zu verwirklichen. Für Pointer schreibt sie darüber, wie es nach der Schule weitergehen kann, über Reiseziele und leckere Rezepte.

Mehr

Meal-Prep für die Uni: Kürbissalat mit Feta
5 App-Tipps für Präsentationen
Diese 6 Dinge solltest du bis Halloween tun

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung