Neues Semester

Einsam an der Uni? So lernst du Leute kennen

published: 12.04.2019

Mit einem Netzwerk aus Freunden macht das Studium gleich viel mehr Spaß (Foto: Dasha Petrenko/Shutterstock) Mit einem Netzwerk aus Freunden macht das Studium gleich viel mehr Spaß (Foto: Dasha Petrenko/Shutterstock)

Der Beginn eines Studium ist ein Schritt ins Ungewisse. Oft ist dieser neue Lebensabschnitt mit einer anderen Stadt, vielen unbekannten Gesichtern und damit auch Einsamkeit verbunden. Fuß zu fassen, gelingt besser, wenn man an der Uni erst einmal Freunde gefunden hat. Pointer verrät dir sechs Tipps gegen Einsamkeit an der Uni.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


1. Selbst ist der/die Studi

Eigeninitiative ist das A und O, um an der Uni Bekanntschaften zu schließen. Auch wenn du die ersten Wochen oft stark mit dem Einleben und Zurechtfinden beschäftigt bist, solltest du unbedingt an der Einführungswoche und anderen Uni-Aktivitäten teilnehmen. Hier triffst du andere, denen es geht wie dir. In Vorlesungen, Seminaren und Tutorien findest du zudem eher Anschluss, wenn du dich nicht allein in die Ecke setzt, sondern auf die Menschen zugehst und einfach mal was fragst. Den meisten deiner Kommilitonen geht es nicht anders als dir.
 

Instagram Post

Hallo #Erstis! Heute morgen haben wir unsere neuen #Erstsemester-Studierende im Leichtathletikzentrum begrüßt. Jetzt geht's weiter mit der #Einführungswoche des @asta_dshs_koeln. Viel Spaß!

— sporthochschule March 26, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


2. Bloß keine Ein-Zimmer-Wohnung

Raus aus "Hotel Mama" und rein in die Studenten-WG! Überstehst du das Mitbewohner-Casting, hast du gleich ein paar Leute zum Quatschen, Kochen und Ausgehen. Wohnst du mit Gleichgesinnten zusammen, könnt ihr euch gegenseitig Halt geben und austauschen. Auch in Studentenwohnheimen finden regelmäßig kleinere Veranstaltungen statt, bei denen du in lockerer Atmosphäre Leute kennenlernen kannst.
 

Instagram Post

Normal. ???????????? #jodeldeutschland #studium #wgleben #mamapapa #jodeldestages #topjodel #bestofjodel

— best_of_jodel February 19, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


3. Suche die Partys

Wo die Uni ist, ist die Party nicht weit. Wo kannst du besser neue Leute kennenlernen als auf einer Party an der Uni? Hier wimmelt es nur so von Studierenden. Jede Fachschaft stellt pro Semester mindestens eine Party auf die Beine. Nutze die Gelegenheit, um Leute kennenzulernen, die dasselbe wie du studieren.
 

Instagram Post

Was machen Sachen? ???????? #vplus #machsachen #wgheld #wirmachensweilwirskönnen #wgparty #wg

— alexishmb March 16, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


4. Lernbuddys finden

Das Studentenleben besteht nicht nur aus Partys, sondern ist auch harte Kopf-Arbeit. Vor der ersten Klausur entstehen meistens Lerngruppen, denen du dich anschließen solltest. Oder du gründest einfach selber eine. Denn: Gemeinsames Büffeln macht mehr Spaß und schweißt zusammen. Zwar lernst du hierbei nur ein paar deiner Komilitonen kennen, aber dafür umso intensiver.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


5. Melde dich beim Hochschulsport an

Ob Volleyball, Rudern oder Laufgruppe: Der Spaß am Sport verbindet. Die Angebote des Hochschulsports sind mittlerweile breit gefächert. Du findest bestimmt etwas, auf das du Lust hast. Beim gemeinsamen Schwitzen kommt man leicht ins Gespräch. Informiere dich über entsprechende Angebote an deiner Uni!
 

Instagram Post

diesjährige Einführungswoche der neuen Erstsemester: mit voller Energie durch den Gaincube Zirkel ???????????? @redbullgermany @gaincube ———————————————————————————— #sport #sportstudium #sportstudents #erstsemester #einführungswoche #gaincube #redbull #redbullgermany #freiburg #fachschaftsport

— fachschaft_sport_freiburg October 21, 2018

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


6. Kollegen werden zu Freunden

Ein Nebenjob verschafft dir nicht nur wertvolle Arbeitserfahrung und ein nettes Einkommen, sondern auch den Kontakt zu neuen Menschen. Die Wahrscheinlichkeit ist sogar hoch, dass deine Kollegen auch Studierende sind. Auch in Werkstudententätigkeiten findest du oft Anschluss.
 

Instagram Post

Team Kirchheim! #throwback Jetzt steigen die Temperaturen wieder ?????? wir freuen uns auf den Frühling! wenn du noch einen sinnvollen Job für die Ferien suchst, bewirb dich bei uns. Link in bio ???????? #ferienjob #crewlove #frühling #teamwork #malteserhilfsdienst #mitgliederwerbung #tablet #door2door #studentenjob #nebenjob #geldverdienen #mit #sinn

— temmelfundraising March 22, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz

Die Autorin: Anna Mohme

Die Autorin: Anna Mohme

Kaffee-Junkie, Yoga-Fan, Sonnen-Liebhaberin. Anna ist in einem kleinen Dorf in Schleswig-Holstein zwischen Pferden und Heuhaufen groß geworden. Nach dem Abi packte sie das Fernweh. Nach einer Weltreise durch Australien, Neuseeland und Asien kehrte sie in ihre Geburtsstadt Hamburg zurück, um ihren Traum vom Journalismus zu verwirklichen. Für Pointer schreibt sie darüber, wie es nach der Schule weitergehen kann, über Reiseziele und leckere Rezepte.

Mehr

Deshalb solltest du an der Europawahl teilnehmen
Nuss-Hefezopf selber machen
5 Tipps: So feierst du Ostern mal anders

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung