Ab 2020

Bald Werbung bei WhatsApp

published: 23.05.2019

Ab 2020 gibt es bei WhatsApp Werbung in den Status-Updates (Foto: BigTunaOnline  / Shutterstock.com) Ab 2020 gibt es bei WhatsApp Werbung in den Status-Updates (Foto: BigTunaOnline / Shutterstock.com)

Ab 2020 werden im Messenger WhatsApp bildschirmfüllende Anzeigen zu sehen sein. Der Hintergrund ist, dass Facebook mit der kostenlosen App dann Geld verdienen will. Dies bestätigte das soziale Netzwerk auf dem Facebook Marketing Summit in Rotterdam. Die Werbung werde auf die Status-Updates beschränkt. Dort soll eine Anzeige das komplette Display hochformatig füllen. Die Handhabung erfolge ähnlich wie bei der App Instagram, die ebenfalls zu Facebook gehört: Die Anzeigen erscheinen zwischen einzelnen Status-Updates der User. Der Bereich der Chats - Unterhaltungen zwischen Nutzern - soll demnach werbefrei bleiben.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung