Reisen

Interrail: mit dem Zug durch Europa

published: 25.08.2019

Pointer hat Tipps für deine Interrail-Reise (Foto: Merla/Shutterstock.com) Pointer hat Tipps für deine Interrail-Reise (Foto: Merla/Shutterstock.com)

Egal, ob nach dem Abi oder in den Semesterferien: Eine Interrail-Reise bietet eine tolle Möglichkeit, Europa auch abseits der Touristenorte zu entdecken. Pointer-Autorin Hannah war selbst im Juli 2018 ausgiebig per Interrail unterwegs. Hier findest du ihre Tipps, die deine Reise erleichtern und zu einem echten Abenteuer machen.

Interrail Global Pass

Es gibt verschiedene Arten des Interrail-Tickets: Für eine Rundreise durch Europa ist der Interrail Global Pass empfehlenswert. Damit kannst du 31 europäische Länder bereisen. Bei dieser Art von Ticket wählst du vor Reiseantritt die Anzahl der Reisetage aus - das heißt die Tage, an denen du Züge benutzen darfst. Wenn du möglichst viel von Europa in kurzer Zeit sehen möchtest, solltest du die volle Anzahl an Reisetagen auswählen. Eine sehr beliebte Art des Interrail Global Pass ist daher das 1-Monats-Ticket mit unbeschränkten Reisetagen. Im Sommer kostet das Ticket etwa 500 Euro. Wenn du die Reise schon im Voraus für die Sommermonate planst, lohnt es sich, den Interrail-Pass bereits im Winter zu kaufen. Zu den weniger gefragten Reisezeiten sind die Tickets bis zu 100 Euro günstiger.
 

Instagram Post

”Og følger vejene til Rom, danser rundt i Colloseum, med 1000 lys på”?????????????? #sommerieuropa #kærlighedsferie #interrail #greentravel #train #italy #europe #happy #love #summer #rome #travel #naples

— amisak1 July 12, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Gepäck

Bei der Reise mit dem Interrail-Ticket geht es um Flexibilität und Spontaneität. Ein großer Koffer schränkt dich stark ein und erschwert die vielen Zugreisen. Ich kann aus eigener Erfahrung einen Trekkingrucksack mit einem Fassungsvermögen von etwa 50 bis 60 Litern empfehlen. Das sollte in der Regel für einen Monat ausreichen, zumal es oft in Hostels oder Waschsalons die Möglichkeit gibt, Kleidung zu waschen. Ganz wichtig ist beim Packen, sich wirklich auf das Nötigste zu beschränken.

Zusätzlich zu dem großen Trekkingrucksack ist es hilfreich, einen kleinen Rucksack dabei zu haben. Wenn du dir die Städte angucken oder wandern gehen willst, kannst du darin die wichtigsten Dinge mitnehmen und den großen Rucksack in der Unterkunft lassen. Gegen Taschendiebe hilft eine Bauchtasche oder ein Brustbeutel, in dem du deine Wertsachen verstauen kannst.
 

Instagram Post

"After what was to be a two-hour walker from the station to here, it became a quick trip thanks to @isabelleguillard for giving me a loft to this magnificent monastery. In photos it's beautiful, but live is unbelievable!" [email protected] Pass used to travel: Global Pass????Itinerary: Portugal - Spain - France - United Kingdom - Belgium - The Netherlands - Poland - Czech Republic - Romania - Bulgaria - Hungary - Greece - Italy - Switzerland???? Don't forget! Send us #travel photos of your favourite European destinations! ?? *Upload link in bio*

— interraileu July 5, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Unterkünfte

Während meiner Interrail-Reise habe ich oft in Hostels oder Unterkünften von Airbnb übernachtet. Damit habe ich ausschließlich gute Erfahrungen gemacht. Besonders Hostels mit Mehrbettzimmern bieten die Möglichkeit, andere Backpacker kennenzulernen und sich mit ihnen über die Reise auszutauschen. Bei Airbnb kommst du direkt in Kontakt mit Einheimischen, die dir nochmal einen ganz anderen Blick auf die Stadt vermitteln können. Falls es sich einmal nicht lohnt, für eine halbe Nacht eine Unterkunft zu buchen, gibt es auch Nachtzüge, die in einigen Ländern für einen Aufpreis eine Alternative darstellen. In den Sommermonaten kann es auch mal passieren, dass alle erschwinglichen Unterkünfte belegt sind. Dann war für mich auch eine schlaflose Nacht am Bahnhof auszuhalten, um das Abenteuer perfekt zu machen. Du kannst auch ein Zelt mitnehmen und einfach in der Natur übernachten. Informiere dich hier aber über die rechtliche Lage und achte auf Verbote. Und deine Sicherheit geht immer vor.
 

Instagram Post

We have shared dorm rooms, ranging from a cosy 4 bed shared room through to the spacious 20 bed dorm! Why not book today?! #londonlove #lovelondon #hostellondon #hostellife #londonhostel #restuplondon #londonlife

— restuplondon July 9, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Sehenswürdigkeiten

Bei einigen Sehenswürdigkeiten lohnt es sich, bereits am Anfang der Reise Tickets im Internet vorzubestellen. Egal, ob bei der Westminster Abbey, dem Eiffelturm oder vielen Aussichtsplattformen: Die Schlangen der Besucher sind lang. Mit einer Online-Reservierung sparst du Zeit und oft auch Geld. Um neben den bekannten Touristenattraktionen die Stadt noch anders kennenzulernen, sind zudem Reiseführer zu empfehlen, von denen es einige auch extra für deine Interrail-Reise gibt. Super ist auch der Kontakt zu Einheimischen, die dir Insider-Tipps geben.
 

Instagram Post

Paris ???????? #urlaub #vacation #urlaub2019 #vacation2019 #aida #aidaperla #kreuzfahrt #cruise #ausflug #trip #paris #frankreich #france #???????? #eiffelturm #eiffeltower #sehenswürdigkeit #pointofinterest #himmel #sky #bluesky #wolken #clouds

— katrink1707 July 11, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Ich würde dir außerdem raten, deine Interrail-Reise nicht haarklein zu planen und jedes Hostel im Voraus zu buchen. Du kannst vorher nicht wissen, wo es dir am besten gefällt - und wo du vielleicht spontan noch länger bleiben willst. Auf diese Weise wird deine Reise auf jeden Fall zu einem echten Abenteuer, das du so schnell nicht vergisst.

Die Autorin: Hannah Reuter

Die Autorin: Hannah Reuter

Hobbyköchin, Schoko-Junkie, Ordnungsfreak: In Hannover geboren und aufgewachsen, unternahm Hannah nach dem Abi eine Interrailreise quer durch Europa. Anschließend zog sie der Traum vom Journalismus in die Medienstadt Hamburg, wo sie seit 2018 Politikwissenschaft studiert. Sie liebt es zu reisen, erkundet momentan aber vor allem ihre Wahlheimat. Für Pointer schreibt Hannah über Themen rund ums Studium und den Uni-Alltag.

Mehr

So erkennst du üble Studentenjobs
So gelingt die Gruppenarbeit ohne Streit und Stress
Welcher Wirtschafts-Studiengang ist der richtige für mich?

Links

Zum Interrail-Ticket

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung