Ratgeber

Schneller lesen: So klappt es

published: 18.11.2019

Mit diesen Tipps lernst du, wieder du die Lektüre für die Uni schenller hinter dich bringst (Foto: Elnur/Shutterstock.com) Mit diesen Tipps lernst du, wieder du die Lektüre für die Uni schenller hinter dich bringst (Foto: Elnur/Shutterstock.com)

Egal ob während der Literaturrecherche für deine Hausarbeit oder als Begleitung des Seminars - in den meisten Studiengängen wird viel gelesen. Damit du die Pflichtlektüre zeitlich schaffts, stellt dir Pointer verschiedene Methoden vor, wie du lernst, schneller zu lesen.

Effektiveres Lesen

Verschiedenste Schnelllesetechniken versprechen nicht nur das Lesetempo enorm zu erhöhen. Der Leser soll außerdem viel mehr Fakten des Textes behalten und damit auch inhaltlich weitaus effektiver unterwegs sein. Im Rahmen unterschiedlicher Kurse werden Schnelllesetechniken von "Querlesen" über "Scanning" bis hin zu "Skimming" vorgestellt. Die Teilnehmer können damit ihre pro Minute gelesenen Wörter verdoppeln und das Textverständnis optimieren. Du solltest beim Schnelllesen keine Angst haben, wichtige Aspekte des Textes zu übersehen. Das ständige Zurückschauen bremst den Lesefluss und hindert dich am effektiveren Lesen. Beim langsamen Lesen ist das Gehirn nicht ausreichend gefordert und lässt dich zu leicht von Geräuschen oder anderen Gedanken ablenken. Wichtig für Erfolge beim Schnelllesen ist die Übung. Wer nach einem solchen Kurs oder intensivem Training mit dem Lesen aufhört, verliert seinen Fortschritt.
 

Instagram Post

Heute ist Lies-ein-Buch-Tag! ???? Auch wenn wir uns auf eLearning und digitales Lernen spezialisiert haben, würden wir niemals auf "echte" Bücher verzichten wollen. Es ist einfach nochmal ein ganz anderes Gefühl, ein Buch in der Hand zu halten ???? Unsere @madamemelly liest (neben Fachbüchern) am liebsten Thriller ???? Was ist euer absolutes Lieblingsbuch? ???? _______________________________________________________ #lieseinbuchtag #fachbücher #thriller #printvsdigital #businessacademyruhr #BARuhr #dortmund #socialmedia #socialmediamarketing #bestesteam #ruhrgebiet #büroalltag

— businessacademyruhr September 6, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


"Querlesen"

Mit dem sogenannten "Querlesen" kannst du dir einen guten Überblick über deinen Text verschaffen. Besonders wenn du für Hausarbeiten große Mengen an Literatur sichten musst, kannst du mit dieser Methode bewerten, welche Bücher für dein Thema wichtig sind. Vergiss dabei nicht das Inhaltsverzeichnis. Darin findest du ebenfalls wichtige Informationen über die Schwerpunkte der Texte. Überflieg nun den gewählten Text in großzügigen Absätzen. Das Ziel dieser Methode ist nicht die genaue Erfassung des Inhalts, sondern ein guter Überblick über das Thema, die Schwerpunkte und die Gliederung. Damit du nicht zu lange mit einer Seite beschäftigt bist, versuche nur fünf Sekunden für eine Seite zu verwenden. Auf den ersten Blick sollten dir die wichtigsten Aspekte direkt auffallen und du kannst erkennen, ob dieses Buch für dein Hausarbeitsthema relevant ist.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


"Skimming"

Eine weitere Möglichkeit, sich einen etwas genaueren Überblick über den Text zu verschaffen, bietet das "Skimming". Im Zentrum steht die visuelle Erfassung des Textes. Hierbei überfliegst du den Text Zeile für Zeile und filterst dabei nur die für dich wichtigen Hauptaussagen heraus. Alle Details werden ausgeblendet. Beim "Skimming" brauchst du Mut zur Lücke, denn du erfasst nur die aller wichtigsten Informationen. Alles andere geht bei dieser Methode verloren. Doch auch diese Methode kann sehr hilfreich sein, wenn du herausfinden möchtest, ob es sich lohnt ein Buch genauer anzuschauen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


"Scanning"

Nachdem du dir einen Überblick verschafft hast, kann es mit dem Lesen richtig los gehen. Beim "Scanning" suchst du den Text mit deinen Augen nach wichtigen Informationen ab. Dabei überblickst du die Absätze slalomartig oder gehst Zeile für Zeile. Wichtig dabei ist, dass du die Wörter nicht im Kopf mitsprechen darfst, weil das Lesetempo dadurch stark gebremst würde. Es kann helfen, mit den Augen die weißen Zwischenräume zwischen den Textzeilen entlangzufliegen. So bleiben deine Augen nicht an einzelnen Wörtern hängen und du springst nicht immer zurück. Achte, während du den Text scannst, auf wichtige Begriffe, Hervorhebungen, Überschriften, Zahlen oder Aufzählungen. Wenn du dir vor dem ersten Lesedurchgang bereits Fragen überlegt hast, die der Text vielleicht beantwortet, such gezielt nach diesen Antworten. Auf diese Weise kannst du eine Seite mehrmals scannen, aber dir pro Durchgang nicht mehr als zehn Sekunden Zeit nehmen. Ansonst verfällst du wieder in alte Muster und bremst dich selber aus.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Markieren und Zusammenfassen

Damit du die während des Lesens gesammelten Informationen nicht direkt wieder vergisst, solltest du wichtige Hauptaussagen markieren. Direkt beim ersten Lesedurchgang schnappst du dir einen Marker und kennzeichnest damit, wo wichtige Infos versteckt sind. Wenn du den Text dann wieder hervorholst, brauchst ihn nicht noch einmal lesen. Auch kleine Zusammenfassungen helfen dir, die wichtigsten Informationen zu behalten. Sie ermöglichen dir einen nachträglichen Überblick über die Inhalte. Sei jedoch sparsam mit Markierungen und Zusammenfassungen. Wenn plötzlich die gesamte Seite farbig ist und zu viel am Rand steht, wird der Text unübersichtlich.
 

Instagram Post

Auch unsere Akustik-Azubis und angehenden Optikmeister müssen die Schuhlbank drücken. Wir gehen bunt und gut ausgestattet in den Schulalltag ???????????? #manlerntnieaus #optiker #optikermeister #geselle #schule #ausbildung #hfaköln #afhlübeck #hörakustik #akustiker #fleißig #ordner #textmarker #bücher #bücherwurm #kopfraucht

— pomplungmbh September 10, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Ruhiges Umfeld schaffen

Um das Schnelllesen richtig zu beherrschen, musst du dich konzentrieren. Im Gegensatz zum normalen Lesen erfordern diese Methoden sehr viel mehr Ruhe und Leistung des Gehirns. Deshalb sorg dafür, dass du einen ruhigen Arbeitsplatz mit genügend Licht und Platz hast. Andere Sachen wie Stifte und Zettel, die du benötigst, sollten griffbereit sein. So wirst du nicht ständig abgelenkt und kannst dich voll und ganz auf das Lesen konzentrieren. Falls du trotzdem weiterhin abgelenkt bist, stell dir einen Timer für deine Lesezeit. Du kannst entweder für die Gesamtzeit, in der du lesen möchtest, die Zeit stoppen oder für eine einzelne Seite oder ein Kapitel. So siehst du auf den ersten Blick, wie schnell du liest, und bist produktiver.
 

Instagram Post

Guten Morgen, ich wünsche euch einen schönen Mittwoch. Wir haben die letzten Tage hier renoviert, anstatt beige sind die Wände jetzt hellgrau. #schreibtisch #tellerregal #arbeitsplatz #home #homedecor #wohnraumliebe #zeigthereurewohnung #solebich #myhome #instahome #raumlust #realhomes #homesweethome #kleinerfeinerfeed #geliebteszuhause #wohnkonfetti #dekoration #sowohnich #whiteliving #meinzuhause #inspiration #interiorforall #interior123 #showmeyourdeco #detailharmonie #einfachsoschönes #sweethome4you #myhomestyle4you #einrichtung

— dirgniegnal September 11, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz

Die Autorin: Hannah Reuter

Die Autorin: Hannah Reuter

Hobbyköchin, Schoko-Junkie, Ordnungsfreak: In Hannover geboren und aufgewachsen, unternahm Hannah nach dem Abi eine Interrailreise quer durch Europa. Anschließend zog sie der Traum vom Journalismus in die Medienstadt Hamburg, wo sie seit 2018 Politikwissenschaft studiert. Sie liebt es zu reisen, erkundet momentan aber vor allem ihre Wahlheimat. Für Pointer schreibt Hannah über Themen rund ums Studium und den Uni-Alltag.

Mehr

Welcher Sport-Studiengang passt zu mir?
Der kommunikative Lerntyp - diskutieren und lernen
Gutes tun mit wenig Geld

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung