Prototyp

Studenten entwickeln selbstfahrenden Koffer

published: 30.10.2019

Vier Studenten der Saar-Universität haben einen smarten Koffer entwickelt, der seinem Besitzer folgt (Foto: Oliver Dietze) Vier Studenten der Saar-Universität haben einen smarten Koffer entwickelt, der seinem Besitzer folgt (Foto: Oliver Dietze)

Bachelorstudenten der Universität des Saarlandes haben einen Koffer entwickelt, der seinem Besitzer wie ein treuer Hund folgt. Der selbstfahrende Koffer soll das Reisen erleichtern und die Hände seines Besitzers frei halten für Wichtigeres. "Wir denken dabei gerade auch an Menschen mit Einschränkungen wie Gehbehinderungen. Ihnen könnte solch ein intelligenter Koffer unabhängigeres Reisen möglich machen", erklärt Joshua Summa. Gemeinsam mit seinen Kommilitonen Till Mertin, Nick Kempel und Joshua Arens hat er den "Smartcase" entwickelt.

Dafür, dass der Koffer seinen Besitzern nicht permanent in die Hacken fährt, sorgen eine Kombination aus Kamera, Sensoren und einer pfiffigen Regelung und Steuerung. Die Kamera erkennt den Reisenden und erfasst dessen Bewegungen. Gleichzeitig messen Ultraschallsensoren unter anderem permanent Entfernungen, so dass der Koffer etwaigen Hindernissen ausweichen kann. Die Daten laufen in einem Mikro-Prozessor zusammen, wo die Informationen verarbeitet werden und entsprechende Befehle an die Elektromotoren der Räder geleitet werden.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Mit dem Prototypen vertreten die vier Studenten die Saar-Universität beim Studentenwettbewerb "COSIMA". Der Wettbewerb im Bereich Mikrosystemtechnik wird jährlich vom Verband der Elektrotechnik Elektronik und Informationstechnik (VDE) mit Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung veranstaltet. Neben dem Team "Smartcase" stellen drei weitere Teams ihre Projekte in Berlin vor. Den Gewinnern winkt unter anderem ein Geldpreis und die Teilnahme am internationalen Wettbewerb "iCan".

[PA]

Links

Website der Universität des Saarlandes
Pressemitteilung zum "Smartcase"
Der Wettbewerb "COSIMA" im Web

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung