Tipps für Aktivitäten

Deine Bucket List für die Semesterferien

published: 28.01.2020

Kochabend in der WG? In den Semesterferien hast du Zeit dafür (Foto: Monkey Business Images/Shutterstock.com) Kochabend in der WG? In den Semesterferien hast du Zeit dafür (Foto: Monkey Business Images/Shutterstock.com)

Die Klausuren und Hausarbeiten sind durch und du hast freie Zeit in den Semesterferien. Damit du dich in dieser Zeit Spaß haben kannst, hat Pointer eine Bucket List für dich zusammengestellt. Damit wird dir auf keinen Fall langweilig!

1. Ein Buch lesen

Im Studium musst du so viele wissenschaftliche Texte lesen, dass du gar keine Lust mehr auf Lesen hast? Dann ist jetzt in den Semesterferien genu der richtige Zeitpunkt, mal wieder ein gutes Buch zu lesen. Ein spannender Krimi oder romantischer Liebesroman ist eben etwas ganz anderes als ein wissenschaftlicher Artikel. Du wirst sehen, wie entspannend Lesen ist. Du kannst abschalten und den Stress ausblenden. Wenn du mit dem Buch erst einmal angefangen hast, kannst du bestimmt bald nicht mehr aufhören. Vielleicht fällt es dir am Anfang aber auch schwer, dich zu konzentrieren. Nimm dir deswegen bewusst Zeit für deine Lektüre und versuche, am Ball zu bleiben. Setze dirdas Ziel, in den Semesterferien mindestens ein Buch durchzulesen. Wahrscheinlich werden es am Ende sowieso drei oder vier.
 

Instagram Post

...kleine Auszeit...?????????? #kaffeezeit#entspannen#relaxen#buch #lesen#books#balkonien#balkonliebe #balkon#balkongarten#blumen#blumenliebe #kleineauszeit#geliebteszuhause#coffee #coffeetime#kaffee#kaffeeliebe#buchlesen #buchliebe#zeitfürmich#genießen #homesweethome#machteseuchschön #entspannung#ruhe#ruhegenießen #seelebaumelnlassen#entspannen

— s.a.n.d.r.a.78__ May 31, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


2. Zeit mit Freunden verbringen

Während der Klausurenphase hattest du bestimmt nicht so viel Zeit für deine Freunde. Umso wichtiger, dass du die freie Zeit jetzt nutzt, um das wieder gutzumachen. Trefft euch so viel wie möglich und unternehmt etwas zusammen. Einige Dinge auf dieser Liste könnt ihr bestimmt gut gemeinsam machen. Nutze die Zeit, bevor alle wieder im Unistress versinken und niemand mehr Freizeit hat.

3. Sport machen

Angesichts der vielen Vorlesungen und Seminare ist es während der Vorlesungszeit oft schwer, Zeit zum Trainieren zu finden. In den Semesterferien kannst du dir deine Zeit frei einteilen. Plane dabei den Sport fest ein. Erinnere dich an deine guten Vorsätze zurück, die vielleicht schon in Vergessenheit geraten sind. Jetzt kannst du sie wieder motiviert verfolgen. Mit Freunden macht Sport besonders viel Spaß. Deine Kommilitonen haben doch auch gerade mehr Zeit. verabredet euch zum Sportmachen. Ausreden gelten nicht mehr!
 

Instagram Post

Dreikönigslauf in Eiseskälte und Platz 1 auf 10 km ??????

— merlebrunnee January 7, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


4. Feiern gehen

In den Ferien solltest du mit deinen Freunden ausgiebig feiern gehen. Nimm dir am nächsten Tag nichts vor, damit du gar nicht erst in Versuchung kommst, früher zu gehen. Genieß die Zeit im Club in vollen Zügen. In der Vorlesungszeit kannst du dir einen faulen Tag nach dem Feiern meistens nicht erlauben. Nutze das in den Ferien aus.
 

Instagram Post

Auch wenn ich dich manchmal umbringen könnte & wir stur bis zum Himmel sind liebe ich dich trz kleines arschloch ?????? #bestfriends #friendshipgoals #arschloch #halle2 #feiern #silvester #2020 #ciao2019???? #neuesjahrneuesglück #inblack????

— vikush95 January 7, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


5. Ausschlafen

Das kann man sehr gut mit dem vorherigen Tipp verbinden. Einen Tag so richtig ausschlafen, bis man wirklich nicht mehr müde ist, kann wahre Wunder bewirken. Besonders wenn du in der Klausurenphase die Nächte durchmachen musstest, kannst du jetzt deinen Akku wieder aufladen. Lass dich von niemandem stören. Das funktioniert am besten an einem Sonntag, wenn nicht ständig die Paketboten klingeln oder der Nachbar schon um sieben Uhr morgens staubsaugt. Den Luxus auszuschlafen darfst du dir jetzt in den Semesterferien wirklich mal gönnen!
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


6. Serienmarathon

Auch der Serienmarathon darf in den Ferien nicht fehlen. Binge Watching ist schließlich wet weg vom Uni-Stoff und genau das erhoffst du dir doch von der vorlesungsfreien Zeit. Wenn du erstmal eine gute Serie gefunden hast, gibt es kein Halten mehr. Je nachdem wie viele Staffeln es gibt, bist du paar Stunden, Tage oder Wochen beschäftigt. Serien sind die perfekte Ablenkung vom Alltagsstress, weil du in eine andere Welt abtauchst. Nach dem anstrengenden Semester hast du dir das verdient.
 

Instagram Post

mein perfekter, kleiner Samstagabend #potd #ootd #nurfürmich #metime #qualitytime #serie #serienmarathon #handmaidstale #handmaidstaleseason3 #kerzenlicht #gemütlich #flauschig #oversize #brownhair #acer #style #dailyinspo #lovelyinterior #love #livingroom #inspohome #instagood #happy #lifestyle #candlelight #details #saturday #samstagabend #perfekt #unbezahlt

— susanne.knz December 28, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


7. Wochenendausflug

Du hast dir eine erholsame Auszeit verdient. Semesterferien sind unter anderem zum Entspannen da - auch mal woanders. Wenn du nicht zuhause bist, kommst du nicht in Versuchung, etwas für die Uni zu machen oder den Frühjahrsputz zu starten. Auf einem Wochenendtrip sammelst du Kraft fürs neue Semester. Es gibt so viel Städte, in die sich eine Reise lohnt. Dafür musst du noch nicht mal weit fliegen. Schau dich auch bei dir in der Nähe um. Vielleicht findest du sogar einen Ausflug in die Natur schöner. Ein Spaziergang oder eine kleine Wanderung hilft dabei, den Kopf frei zu bekommen.
 

Instagram Post

#City #cityphotography #citytrip #amsterdam #amsterdam???????? #centraal #holland???????? #städtetrip #städtereise

— jule_1988 January 6, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


8. Selber kochen

Während des Semesters fehlt vielen Studenten die Zeit zu kochen. Nach einem anstrengenden Uni-Tag hält halt die Mensa her. Ein gemeinsamer Kochabend in der WG macht in den Ferien viel Spaß und ihr könnt selber entscheiden, was auf den Tisch kommt. Seid experimentierfreudi:. Die selbst belegte Pizza habt ihr schon so oft gemacht. Es gibt viele leckere, gesunde Alternativen wie Buddha Bowls, Suppen und Salate. Beim Kochen hast du die Möglichkeit, genauer auf die Inhaltsstoffe zu achten als wenn du etwas im Supermarkt oder beim Imbiss kaufst. Vielleicht nimmst du dir für die Ferien vor, mindestens dreimal pro Woche frisch zu kochen. Du wirst sehen, wie viel Spaß das ohne Zeitdruck macht.
 

Instagram Post

Paprika-Sahne-Hähnchen aus dem Backofen :) Es muss nicht unbedingt ein aufwendiges Gericht sein wenn man etwas leckeres kochen möchte. Da ich 2 kleine Kinder habe und wenig Zeit sind es meistens die schnellen und unkomplizierten Rezepte die mich ansprechen. Oberlecker ist es auch noch dazu. Was will man mehr ???? Zutaten: 500 g Hähnchenbrustfilet 1 Paprika rot 1 Paprika gelb 1 kleine Zwiebel 2 Knoblauchzehen 1 Becher Sahne 1 Becher Schmand o. Creme Fraiche 2 TL Tomatenmark 125 ml Wasser 1 TL Gemüsebrühe 2 TL Paprikapulver, edelsüß 81 1 TL Paprikapulver, rosenscharf 100 g geriebener Mozarella Öl, ca. 1/2 TL Salz, Pfeffer Zubereitung: Eine mittelgroße Auflaufform bereitstellen und den Backofen auf 180°C Heißluft oder 200°C Ober-Unterhitze vorheizen. Paprika in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Hähnchenfilet in die Auflaufform geben. Für die Soße Zwiebel fein würfeln und in etwas Öl andünsten. Knoblauchzehen gepresst dazugeben und etwas mitanbraten. Tomatenmark und Paprikapulver dazugeben, mit dem Wasser ablöschen. Gemüsebrühpulver dazugeben und kurz aufkochen lassen. Sahne und Schmand unterrühren, mit Salz & paar Prisen Pfeffer abschmecken. Die Soße in die Auflaufform zum Fleisch und Paprika geben, Käse darüber streuen und im Backofen etwa 30-40 min. garen lassen. Dazu passen Nudeln oder Reis! • #paprika #paprikahähnchen #soße #auflauf #rezepte #abnehmen #lecker #food #kochen #gesundessen #foodblogger #backen #instafood #rezept #healthyfood #foodlover #gesund #foodie #ernährung #leckeressen #foodphotography #cooking #foodstagram #homemade #lowcarb #essen

— jessis.rezepte January 7, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


9. Familie besuchen

Wenn du nach den Weihnachtsfeiertagen nicht schon genug von der lieben Verwandtschaft hast, kannst du die Semesterferien nutzen, um dieser einen Besuch abzustatten. Deine Oma freut sich bestimmt, wenn du bei ihr vorbeischaust. Deinen Eltern kannst du bei dieser Gelegenheit direkt klarmachen, dass du in der vorlesungsfreien Zeit nicht den ganzen Tag faul im Bett liegst, sondern auch in den "Ferien" viel zu tun hast. Wenn du diese Besuche in den Semesterferien erledigst, musst du dir im Unistress nicht auch noch Vorwürfe anhören, dass du dich zuhause nie blicken lässt.

10. Nichts tun

Trotz der vielen Punkte auf deiner Bucket List solltest du in den Ferien auch die Möglichkeit haben, einfach mal nichts zu tun. Sonst hast du angesichts der vielen Termine mit deinen Freunden gar keine Zeit mehr für dich selbst. Nimm dir deswegen lieber nicht zu viel vor. Sonst mutieren die lustigen Aktivitäten schnell zu Verpflichtungen und arten in Stress aus. Und davon hast du während des Semesters schon genug! In der vorlesungsfreien Zeit darfst du auch mal den ganzen Tag auf der Couch liegen und surfen. Du musst nicht jeden Tag verabredet sein, um die freie Zeit auszukosten. Achte darauf, dass du dich wirklich erholst! Sonst startest du genauso gestresst ins neue Semester, wie du das alte beendet hast.


 
Über 19.000 Studiengänge, 300 Orte, 747 Hochschulstandorte

HOCHSCHULKARTE

HOCHSCHULKARTE

Mimadeo / shutterstock.com
 

Die Autorin: Hannah Reuter

Die Autorin: Hannah Reuter

Hobbyköchin, Schoko-Junkie, Ordnungsfreak: In Hannover geboren und aufgewachsen, unternahm Hannah nach dem Abi eine Interrailreise quer durch Europa. Anschließend zog sie der Traum vom Journalismus in die Medienstadt Hamburg, wo sie seit 2018 Politikwissenschaft studiert. Sie liebt es zu reisen, erkundet momentan aber vor allem ihre Wahlheimat. Für Pointer schreibt Hannah über Themen rund ums Studium und den Uni-Alltag.

Mehr

So wirst du nach dem Feiern schnell wieder fit
So bekommst du Studium und Nebenjob unter einen Hut
6 Last-Minute-Kostüm-Ideen für die Karnevalsfeier

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung