Einige Dinge erledigst du am besten jetzt im Frühling, beispielsweise dein Fahrrad flottzumachen (Foto: garetsworkshop/Shutterstock.com) Einige Dinge erledigst du am besten jetzt im Frühling, beispielsweise dein Fahrrad flottzumachen (Foto: garetsworkshop/Shutterstock.com)
Tatendrang

Frühling: Für diese Dinge ist jetzt die beste Zeit

Der Winter hat sich verabschiedet, das Wetter wird immer besser, und bei dir wächst der Tatendrang. Im Frühling bist du meistens besonders motiviert, alles zu erledigen, was über den Winter liegengeblieben ist. Pointer weiß, für welche Dinge jetzt die richtige Zeit ist.

1. Fahrrad startklar machen

Seit Monaten steht dein Fahrrad im Keller und wird nicht bewegt. Kein Wunder, wenn die Reifen platt sind und die Schaltung nicht mehr geschmeidig geht. Nimm dir jetzt die Zeit, dein Fahrrad für den Sommer fit zu machen. Ein paar Schrauben festziehen, ein wenig Öl, die Reifen aufpumpen und schon ist dein Fahrrad wieder startklar. Wenn das Wetter dann richtig schön wird, bist du froh, dass du dich schon vor der ersten Fahrradtour des Jahres um dein Bike gekümmert hast.
 


2. Frühlingsputz

Der Klassiker im Frühling: Die Grundreinigung zum Jahresanfang. So nervig es auch sein mag, es ist nach dem Winter dringend nötig. Nutze deine Motivation im Frühling dafür, deine Wohnung auf Vordermann zu bringen. Besonders die Fenster starren nach den Monaten mit schlechtem Wetter oft vor Schmutz. Das fällt meistens nur bei Sonnenschein richtig auf. Schnapp dir also deine Putzsachen und mach dich an den Frühlingsputz. So hast du im Sommer mehr Zeit für deine Freunde und tolle Aktivitäten.
 


3. Balkon bereit machen

Über den Winter hast du deinen Balkon wahrscheinlich ziemlich vergessen. Maximal Getränkekisten haben sich dorthin verirrt. Umso wichtiger, dass du ihn jetzt wieder gemütlich machst. Hol die Balkonmöbel aus dem Keller und dekoriere deinen Balkon oder die Terrasse sommerlich.

4. Kleiderschrank ausmisten

Du hast keine Lust mehr auf die dicken Winterklamotten? Dann nimm dir im Frühling die Zeit, um deinen Kleiderschrank gründlich auszumisten. Dabei entdeckst du bestimmt viele tolle Sommersachen, die du bald wieder tragen kannst. Es wird zudem langsam Zeit, deine Wintersachen zu verstauen und die Kleidung für den Sommer wieder rauszuholen. Dabei kannst du direkt aussortieren und Ordnung in deinem Kleiderschrank schaffen.

5. Grill rausholen

Der Sommer kommt schneller, als du denkst, und damit auch die Grillsaison. Vielleicht erlaubt die Corona-Situation dann schon wieder Treffen mit mehreren Freunden. Im Frühling ist die beste Zeit, um schon mal den Grill rauszuholen und auf Vordermann zu bringen. Besonders wenn du zum Ende des Sommers bei der Reinigung nicht ganz so ordentlich warst, hast du jetzt einiges zu tun. Wenn du dann den Sommer mit einem Grillabend im Park einläuten willst, ist dein Grill schon bereit, und es kann direkt losgehen.
 


6. Balkon bepflanzen

Falls du im Sommer schöne Blumen und leckere Kräuter auf deinem Balkon haben willst, ist jetzt im Frühling die richtige Zeit zum Anpflanzen. Auch viele Gemüsesorten müssen schon im Frühjahr ausgesät werden, damit du sie im Sommer ernten kannst. Mit ein paar Pflanzen wird dein Balkon direkt viel gemütlicher und verbreitet Frühlingsstimmung.

FrühlingDinge erledigenSommerzeitVorbereitungenTo-do-Liste

Die Autorin: Hannah Reuter
Die Autorin: Hannah Reuter

Die Autorin: Hannah Reuter

Hobbyköchin, Schoko-Junkie, Ordnungsfreak: In Hannover geboren und aufgewachsen, unternahm Hannah nach dem Abi eine Interrailreise quer durch Europa. Anschließend zog sie der Traum vom Journalismus in die Medienstadt Hamburg, wo sie seit 2018 Politikwissenschaft studiert. Sie liebt es zu reisen, erkundet momentan aber vor allem ihre Wahlheimat. Für Pointer schreibt Hannah über Themen rund ums Studium und den Uni-Alltag.