Feiertage

Schöne Ostern trotz Coronavirus

published: 09.04.2020

Mit diesen Tipps verbringst du trotz des Coronavirus schöne Osterfeiertage (Foto: Chayatorn Laorattanavech/Shutterstock.com) Mit diesen Tipps verbringst du trotz des Coronavirus schöne Osterfeiertage (Foto: Chayatorn Laorattanavech/Shutterstock.com)

Normalerweise besuchen viele Studierenden über die Osterfeiertage ihre Familie und verbringen so viel Zeit wie möglich mit ihren Liebsten. Das Coronavirus lässt das in diesem Jahr allerdings nicht zu. Einige Studenten sind zu Beginn der Corona-Krise bereits zu ihren Eltern in die alte Heimat gefahren und können wie gewohnt Ostern feiern. Viele andere sind allerdings in ihrer Unistadt geblieben und müssen nun die Feiertage alleine oder mit ihren Mitbewohnern verbringen. Damit diese Studenten trotz Corona ein schönes Osterfest verbringen, hat Pointer sieben Tipps.

1. An Traditionen festhalten

Wenn du deine Familie dieses Jahr zu Ostern schon nicht besuchen kannst, solltet ihr wenigstens an euren Traditionen festhalten. Den Ostergottesdienst könnt ihr dieses Jahr zwar nicht besuchen, aber auf die Eiersuche im Garten oder in der Wohnung musst du nicht verzichten. Dank "FaceTime", "Skype" und Co. bist du live dabei, wenn sich der Rest der Familie zum Suchen versammelt. Damit du auch ein paar Süßigkeiten zum Naschen hast, musst du sie dir allerdings selber kaufen oder auf ein kleines Osterpaket von deinen Eltern hoffen.
 

Instagram Post

#huhn #hühner #easteregger #mooshühner #bunteeier #buntleger #chickenslove #chickensoninstagram #eiersuche #eierlegen #herz #kükenfutter #küken #kükengang #hunde #bambi #finchen

— lottilorey March 27, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


2. Gemeinsam backen

Zu Ostern kannst du auf keinen Fall auf den Hefezopf und die Quarkhasen verzichten? Die musst du dieses Jahr selber backen. Ab mit dir in die Küche! Wenn du Hilfe brauchst, leistet dir deine Mama per Videoanruf bestimmt gerne Gesellschaft. Vielleicht backt sie parallel mit! Nach dem Backen kommt schließlich das gemeinsame Essen am Ostersonntag. Du musst nicht auf Kaffee und Kuchen zu Ostern verzichten und kannst zumindest virtuell mit am Tisch sitzen.

3. Osterdeko basteln

Bist du aufgrund der Corona-Situation noch nicht in der richtigen Stimmung für Ostern? Dann dekoriere doch deine Wohnung für die Feiertage. Dafür musst du nicht unbedingt vor die Tür gehen oder lange auf eine Bestellung warten. Für einfache DIYs hast du bestimmt das meiste schon zuhause. Bastel dir deine Osterdeko dieses Jahr einfach selber. Damit vertreibst du nicht nur deine Langeweile in der Isolation, sondern produzierst auch gleich kleine Geschenk für deine Familie.
 

Instagram Post

Na seid ihr schon in Osterstimmung? Es sind nur noch 2 1/2 Wochen bis Ostern! Fühlt sich aktuell irgendwie nicht so an ???????? Wie werdet ihr Ostern feiern? Diese kleinen Häschen lassen sich übrigens auch super mit Kindern basteln! ???????????? . . . #osterdeko #ostern #osterdekoration #osterhase #osterbasteln #osterbastelnmitkindern #osterbastelideen #diyostern #diyosterdeko #diyosterhase #osterdiy #easterdiy #diyeaster #easterdecoration #easterchallenge #osterchallenge2020 #osterchallenge

— sweetup.yourlife March 26, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


4. Osterpakete verschicken

Du möchtest deinen Lieben zu Ostern bestimmt eine Freude machen, wenn du sie schon nicht persönlich sehen kannst. Wie wäre es, wenn du statt dem klassischen Osternest einfach für jeden aus deiner Familie ein kleines Osterpaket zusammenstellst? Du musst keine großen Geschenke kaufen, sondern einfach ein paar Kleinigkeiten wie selbstgebastelte Deko oder spezielle Süßigkeiten. Mit dieser kleinen Überraschung machst du deiner Familie zu Ostern bestimmt eine Freude.

5. Videochat mit den Großeltern

Viele Studenten verbringen die Osterfeiertage normalerweise mit der ganzen Familie. Zu Corona-Zeiten ist das nicht möglich. Besonders deine Großeltern müssen sich vor einer Infektion mit dem Virus schützen. Damit du sie trotzdem mal wieder sehen kannst, bring ihnen doch über das Telefon bei, wie ein Videochat funktioniert. Wenn sie "WhatsApp" nutzen, ist das gar nicht mal so kompliziert. Ansonsten ist "Skype" eine gute Alternative. Deine Großeltern freuen sich bestimmt sehr, wenn sie ihre Familie endlich mal wieder sehen können.
 

Instagram Post

#postausderheimat #mitliebeverpackt #mamamachtdiebestengeschenke #osterpaket #hasen #???? #hühner #????#maus #???? #servietten #socken #schoki #tee #seife #kerzen #eier #untersetzer #❤ #familie #küsschen #pictureoftheday #samstag #später #kino #danach #90erparty #aladin #bremen

— eli_sa889 March 31, 2018

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


6. Ostern mit den Mitbewohnern

Alle Studenten, die in der jetzigen Situation das Glück haben, nicht alleine zu wohnen, können dieses Jahr Ostern mit ihren Mitbewohnern feiern. Du kannst ja trotzdem an den Feiertagen auch mit deiner Familie Kontakt haben, aber ein 48-Stunden-Videochat ist eher unwahrscheinlich. Verbringe deswegen die restliche Zeit mit deinen Mitbewohnern. Vielleicht lernst du so mal andere Oster-Traditionen kennen und bekommst einen kleinen Einblick in die Feiertage deiner Freunde. Hauptsache, niemand sitzt an den Feiertagen alleine in seinem Zimmer.

7. Anderen helfen

Wenn du ganz alleine wohnst und deine Familie zu Ostern nicht besuchen kannst, schau dich doch mal in deiner direkten Umgebung um. Vielleicht wohnt in deinem Haus jemand, der genauso einsam an den Feiertagen ist. Bastele ihm oder ihr doch ein kleines Osternest oder bring etwas von deinem selbstgebackenen Kuchen vorbei - natürlich mit dem nötigen Mindestabstand. Wenn du anderen Menschen eine Freude machst, fühlst du dich selber auch gleich besser. So erleichterst du dir und deinen Nachbarn die einsamen Osterfeiertage.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz

Die Autorin: Hannah Reuter

Die Autorin: Hannah Reuter

Hobbyköchin, Schoko-Junkie, Ordnungsfreak: In Hannover geboren und aufgewachsen, unternahm Hannah nach dem Abi eine Interrailreise quer durch Europa. Anschließend zog sie der Traum vom Journalismus in die Medienstadt Hamburg, wo sie seit 2018 Politikwissenschaft studiert. Sie liebt es zu reisen, erkundet momentan aber vor allem ihre Wahlheimat. Für Pointer schreibt Hannah über Themen rund ums Studium und den Uni-Alltag.

Mehr

6 Tipps für deine Bewerbung um ein Gründerstipendium
Start-up gründen im Studium: Das solltest du beachten
Vermeide diese 8 Fehler beim Bewerbungs­schreiben

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung