Outfit-Inspiration gefällig? Pointer stellt dir die Modetrends des Sommers 2021 vor (Foto: Becca McChaffie/Unsplash.com) Outfit-Inspiration gefällig? Pointer stellt dir die Modetrends des Sommers 2021 vor (Foto: Becca McChaffie/Unsplash.com)
Mustermix, Homewear, Trendfarbe

Stylisch durch den Sommer: Diese Teile liegen 2021 im Trend

Die meisten Modenschauen, auf denen die Designer die Trends für den Sommer 2021 vorgestellt haben, mussten virtuell stattfinden. Das bedeutet allerdings nicht, dass sie weniger interessant waren. Die gemütlichen Quarantäne-Klamotten, die in vielen Haushalten im letzten Jahr Einzug gehalten haben, hatten nämlich durchaus Einfluss auf die Kreationen auf dem Laufsteg. Du suchst Inspiration für deinen Sommer-Look? Pointer stellt dir fünf Must-haves der Saison vor.

Fröhlicher Mustermix

Dieser Trend sorgt für gute Laune. Den Mustermix etablierten die Designer in dieser Saison vor allem in Kombination mit dem Upcycling von alten Stücken. Außerdem waren auf der New York Fashion Week Blumenmuster sehr beliebt. Beim Kombinieren musst du 2021 also keinesfalls Sorgen haben, das nicht alles perfekt zusammen passt.
 


Homewear goes Streetwear: Pantoletten

Die Pantoletten haben in der Corona-Krise zu neuer Beliebtheit gefunden. Die gemütlichen Schuhe bringen das Homewear-Feeling in diesem Sommer auch nach draußen auf die Straße. Das Wichtigste ist auch 2021 weiterhin der Komfort. Wer trotz Gemütlichkeit etwas hermachen will, greift auf Modelle mit schicken Ketten-Details zurück.
 


Trendfarbe: Beige

In der Modewelt gibt es in diesem Jahr nicht die Trendfarbe. Stattdessen werden weiterhin die Klassiker gefeiert. Der Favorit: Beige. Schon im letzten Jahr stand die Farbe bei den Designern hoch im Kurs, da sie sich gut kombinieren lässt. Influencerin Madeleine Alizadeh alias "dariadaria" macht vor, wie das Sommer-Outfit geht.
 


Lässiger Schnitt

Das lässige Tailoring der angesagten Paperbag-Hosen soll nicht etwa dafür sorgen, dass der Träger seine Figur darin versteckt. Vielmehr stehen sie bei Designern wie Louis Vuitton für die sogenannte "In-Between"-Garderobe. Das bedeutet, dass sie weder als typisch männliches noch als weibliches Kleidungsstück wahrgenommen werden sollen. Während Sänger Harry Styles diesen Stil auf die Bühne bringt, zeigt sich auch Autorin Sophie Passmann gerne in diesem Trend.
 


Volumen, Volumen, Volumen

Sich an einem warmen Tag die sommerliche Brise um die Nase wehen zu lassen: Nach diesem Gefühl sehnen wir uns wohl alle im Anschluss an den langen Lockdown. Die voluminösen Kleider und Röcke sind an dieses Gefühl angelehnt. Dazu sind sie sehr gemütlich zu tragen.
 

Sommer Trends 2021Sommer Trends 2021 SchuheSommer-Modetrends 2021Modetrends 2021 Frühjahr/SommerSommermodeOutfit TrendsOutfit InspoOutfit SommerHosen mit Paperbag-Tailleneue Mode

Die Autorin: Rebecca Niebusch
Die Autorin: Rebecca Niebusch

Die Autorin: Rebecca Niebusch

In Ostfriesland geboren und in Norddeutschland aufgewachsen, verbrachte Rebecca während der Schulzeit ein Austauschjahr in Iowa in den USA. Nach dem Abi reiste sie nach Kanada und jobbte dort als Bäckerin und im Supermarkt. Nach fünf Jahren Studium in Köln geht es jetzt nach Hamburg, wo sie sich beruflich im Journalismus austobt. Rebecca liebt Podcasts, TKKG, Urlaub in Dänemark, Late-Night-Shows und Interior Design.