Studium von A bis Z

Numerus clausus (NC)

published: 07.05.2016

Der Abiturschnitt kann sehr wichtig sein, um direkt einen Studienplatz zu bekommen (Foto: Rawpixel.com/Shutterstock.com) Der Abiturschnitt kann sehr wichtig sein, um direkt einen Studienplatz zu bekommen (Foto: Rawpixel.com/Shutterstock.com)

Der Numerus clausus (kurz: NC) ist eine Zulassungsbeschränkung bei stark nachgefragten Studiengängen. Wenn die Zahl der Studienbewerber die angebotenen Plätze übersteigt, werden nur noch diejenigen zugelassenen, die mindestens eine bestimmte Abiturnote oder Zahl von Wartesemestern vorweisen können. Die NCs variieren abhängig von Universität und Studiengang. Fächer, bei denen es in ganz Deutschland mehr Bewerber als Plätze gibt, besitzen einen bundesweiten NC. Das gilt derzeit für die Studiengänge Medizin, Tiermedizin, Zahnmedizin und Pharmazie. Die Studienplätze in diesen Fächern vergibt die Stiftung für Hochschulzulassung.


 
Über 19.000 Studiengänge, 300 Orte, 747 Hochschulstandorte

HOCHSCHULKARTE

HOCHSCHULKARTE

Mimadeo / shutterstock.com
 



[PA]

Links

Stiftung für Hochschulzulassung im Web

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung