Als dualer Student sammelt man von Beginn an Berufserfahrung (Foto: SFIO CRACHO/Shutterstock.com)Eine Viertelstunde später kommen stellt oft kein Problem dar (Foto: sergign/Shutterstock.com)Auch Gruppenarbeiten sind Teil eines Seminars (Foto: Robert Kneschke/Shutterstock.com)Im Sommer und zu Weihnachten muss man die Uni nicht besuchen (Foto: Alex Tor/Shutterstock.com)Der Semesterbeitrag kann je nach Umfang über 300€ hoch sein (Foto: Vladyslav Starozhylov/Shutterstock.com)Hinter einem Master-Abschluss stecken etwa 9000 Arbeitsstunden (Foto: HBRH/Shutterstock.com)Der Bachelor ist der erste Studienabschluss (Foto: www.BillionPhotos.com/Shutterstock.com)

Studium von A bis Z

Gasthörer

published: 26.05.2016

Gasthörer besuchen Veranstaltungen oft aufgrund eines spannenden Themas (Foto: Rawpixel.com/Shutterstock.com) Gasthörer besuchen Veranstaltungen oft aufgrund eines spannenden Themas (Foto: Rawpixel.com/Shutterstock.com)

Ein Gasthörer besucht nur einzelne Veranstaltungen an einer Hochschule und absolviert kein vollständiges Studium. Demzufolge muss er auch keine Prüfungen ablegen und sich nicht an die Anwesenheitspflicht halten. Die Gasthörerschaft wird aber registriert, meist kostenpflichtig. Im Wintersemester 2014/2015 wurden 33.600 Gasthörer registriert. Mehr als die Hälfte von ihnen war mindestens 60 Jahre alt.

[PA]

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung