Das Bezahlen von Studiengebühren gehört zum Glück der Vergangenheit an (Foto: Marian Weyo/Shutterstock.com)Dozenten bringen den Studierenden zum Beispiel komplizierte Formeln näher (Foto: VGstockstudio/Shutterstock.com)Gasthörer besuchen Veranstaltungen oft aufgrund eines spannenden Themas (Foto: Rawpixel.com/Shutterstock.com)Als dualer Student sammelt man von Beginn an Berufserfahrung (Foto: SFIO CRACHO/Shutterstock.com)Eine Viertelstunde später kommen stellt oft kein Problem dar (Foto: sergign/Shutterstock.com)Auch Gruppenarbeiten sind Teil eines Seminars (Foto: Robert Kneschke/Shutterstock.com)Im Sommer und zu Weihnachten muss man die Uni nicht besuchen (Foto: Alex Tor/Shutterstock.com)

Studium von A bis Z

SWS

published: 26.05.2016

Eine Semesterwochenstunde dauert 45 Minuten (Foto: MorganStudio/Shutterstock.com) Eine Semesterwochenstunde dauert 45 Minuten (Foto: MorganStudio/Shutterstock.com)

SWS ist die Abkürzung für Semesterwochenstunden. Sie geben die Anzahl von Stunden an, die eine Lehrveranstaltung pro Woche in Anspruch nimmt. Eine SWS dauert allerdings nur 45 Minuten. Die meisten Vorlesungen und Kurse sind auf zwei SWS festgelegt.

[PA]

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung