Studium von A bis Z

Exmatrikulation

published: 27.05.2016

Mit dem Abschluss des Studiums erfolgt die automatische Exmatrikulation (Foto: michaeljung/Shutterstock.com) Mit dem Abschluss des Studiums erfolgt die automatische Exmatrikulation (Foto: michaeljung/Shutterstock.com)

Hat man sein Studium erfolgreich abgeschlossen oder bricht man es aus anderen Gründen ab, kommt es zur Exmatrikulation. Dabei wird man aus dem Verzeichnis der Studierenden gestrichen und das Studium endet. Beendet man das Studium durch eine bestandene Abschlussarbeit, erfolgt die Exmatrikulation automatisch. Bei einem vorzeitigen Abbruch des Studiums muss ein Antrag zur Exmatrikulation eingereicht werden. Auch eine Zwangsexmatrikulation ist möglich, wenn beispielsweise der Semesterbeitrag nicht bezahlt wurde.


 
Über 19.000 Studiengänge, 300 Orte, 747 Hochschulstandorte

HOCHSCHULKARTE

HOCHSCHULKARTE

Mimadeo / shutterstock.com
 



[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung