Bei Klausuren in höchste Konzentration gefordert (Foto: antoniodiaz/Shutterstock.com)In Hochschulbibliotheken warten endlos lange Reihen voller Bücher auf die Studierenden (Foto: wavebreakmedia/Shutterstock.com)In Vorlesungen sitzen gerade zum Semesterstart hunderte Studierende (Foto: Matej Kastelic/Shutterstock.com)Nach der Immatrikulation kann es mit dem Studium losgehen (Foto: Rawpixel.com/Shutterstock.com)Mit dem Abschluss des Studiums erfolgt die automatische Exmatrikulation (Foto: michaeljung/Shutterstock.com)Exkursionen gehören unter anderen in die Kategorie der Blockveranstaltungen (Foto: lakov Filimonov/Shutterstock.com)Wer konzentriert arbeitet, schafft sein Studium in der Regelstudienzeit (Foto: l i g h t p o e t/Shutterstock.com)

Studium von A bis Z

Notenskala

published: 29.05.2016

Welche Note bekommt sie für die Klausur? Das hängt von Fach und Hochschule ab (Foto: Robert Kneschke/Shutterstock.com) Welche Note bekommt sie für die Klausur? Das hängt von Fach und Hochschule ab (Foto: Robert Kneschke/Shutterstock.com)

Die Benotung von Studienleistungen variiert von Fach zu Fach stark. Die klassische Notenskala von „sehr gut“ bis „ungenügend“ ist ebenso vertreten wie eine Bewertung nach Punkten, die teilweise auch wieder in Noten mit Kommastelle umgewandelt werden. Es kann sogar vorkommen, dass in ein und demselben Fach für Einzelnoten eine andere Skala gilt als bei der Bildung von Gesamtnoten. Außerdem kann die Bedeutung einer Note sich ebenfalls unterscheiden. In dem einen Fach ist „befriedigend“ eine schlechte Note, in einem anderen Fach eine sehr gute.


[PA]

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung