Studium von A bis Z

Propädeutikum

published: 30.06.2016

Wichtige Grundkenntnisse fehlen vor dem Studium noch? Dann hilft ein Propädeutikum weiter (Foto: Robert Kneschke/Shutterstock.com) Wichtige Grundkenntnisse fehlen vor dem Studium noch? Dann hilft ein Propädeutikum weiter (Foto: Robert Kneschke/Shutterstock.com)

Das Propädeutikum ist eine Lehrveranstaltung, die dem Beginn des regulären Studiums vorgeschaltet ist. In dieser Veranstaltung, auch Vorkurs genannt, werden Vorkenntnisse vermittelt, die man für das Studium benötigt. Damit sind vor allem die Kenntnisse gemeint, die in der Regel nicht Bestandteil der zur Hochschulreife führenden schulischen Vorbildung sind, aber beim Beginn eines bestimmten Studiengangs vorausgesetzt werden. In einem Propädeutikum werden beispielsweise Fremdsprachkenntnisse für philologische Studiengänge vermittelt.


 
Über 19.000 Studiengänge, 300 Orte, 747 Hochschulstandorte

HOCHSCHULKARTE

HOCHSCHULKARTE

Mimadeo / shutterstock.com
 



[PA]

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung