Studium von A bis Z

Hochschulwechsel

published: 15.08.2016

Endlich an der neuen Uni: Bevor das möglich ist, müssen einige Punkte beim Hochschulwechsel beachtet werden (Foto: Konstantin Chagin/Shutterstock.com) Endlich an der neuen Uni: Bevor das möglich ist, müssen einige Punkte beim Hochschulwechsel beachtet werden (Foto: Konstantin Chagin/Shutterstock.com)

Ein Hochschulwechsel ist in Deutschland durchaus möglich. Allerdings muss beachtet werden, dass auch in höheren Semestern oft Zulassungsbeschränkungen existieren. Meistens muss ein besonderer Leistungsstand nachgewiesen werden. Findet man einen Tauschpartner an der Wunsch-Hochschule, der im gleichen Fach und Semester ist, erhöhen sich die Chancen für einen erfolgreichen Wechsel. Ist dieser gelungen, kann man sich viele bereits erbrachte Leistungen auch an der neuen Hochschule anerkennen lassen. Da sich die genauen Anforderungen allerdings durchaus unterscheiden können, müssen vielleicht einige weitere oder andere Kurse belegt werden. So kann es zu einer Studienverzögerung kommen.


 
Über 19.000 Studiengänge, 300 Orte, 747 Hochschulstandorte

HOCHSCHULKARTE

HOCHSCHULKARTE

Mimadeo / shutterstock.com
 



[PA]

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung