Was muss man als Student über Versicherungen wissen? (Foto: Techniker Krankenkasse) Was muss man als Student über Versicherungen wissen? (Foto: Techniker Krankenkasse)
Redaktionelle Anzeige
Uni-Start

Als Student mit der TK krankenversichert

Nach dem Ende der kostenfreien Familienversicherung können Studierende sich günstig bei der Techniker Krankenkasse (TK) versichern. Und auch bisher privat Versicherte können mit Beginn des Studiums in die Krankenversicherung der Studenten wechseln. Die moderne Kasse ist smart und mobil: Mit ihren Online-Services ist sie rund um die Uhr für dich da, 365 Tage im Jahr. Du kannst dich jederzeit im Netz über das Angebot der TK informieren. Wenn du dich für den passwortgeschützten Bereich "Meine TK" anmeldest, kannst du vieles bequem online erledigen, wann und wo immer du willst - zum Beispiel deine Studentenbescheinigung anfordern. Am Telefon hilft dir das TK-ServiceTeam unter der Nummer: 0800 - 285 85 85 (gebührenfrei innerhalb Deutschlands).


TK ist die beste Kasse für Studierende


Als einzige bundesweite Krankenkasse bietet die TK dir außerdem Betreuungsstellen auf dem Campus und speziell ausgebildete Hochschulberater. Die Adressen findest du in der Pointer-Hochschulkarte. Einige der weiteren Vorteile: Reise-Impfungen, Homöopathie, Naturarzneimittel, Hautkrebs-Untersuchung bereits ab 20, günstige Zusatzversicherungen und vieles mehr. Bekommst du BAföG, kannst du beim Amt für Ausbildungsförderung einen Zuschuss für deine Krankenkassenbeiträge beantragen. Hier findest du mehr Infos für Studierende. Und hier geht es direkt zum Mitgliedsantrag.

[PA]

StduentkrankenversicherungTKdie technikertechniker krankankssetk studentenbescheinigungwie versichere ich mich als Studenttechniker krankenkasse für studententk krankenversicherung studenten